Bierdunst

Bierdunst
m
пивные пары

Das Deutsch-Russische Wörterbuch des Biers. - RUSSO. . 2005.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Bierdunst" в других словарях:

  • Bierdunst — Bier|dunst, der: ↑Dunst (1 b), meist als unangenehm empfundener Geruch von Bier: das Gewirr aus tiefen Männerstimmen, B. und Zigarettenrauch (Maron, Überläuferin 77); Der milde B. einer nahen Brauerei (Kühn, Zeit 20) …   Universal-Lexikon

  • Taras Konoshchenko — (* in Kiew, Ukraine) ist ein Opernsänger in der Stimmlage Bass. Konoshchenko begann seine Ausbildung in den Fächern Klavier, Chorleitung sowie Opern und Konzertgesang an Musikakademien in der Ukraine und setzte sie abschließend an der… …   Deutsch Wikipedia

  • verdrängen — abdrängen; beiseite drängen; supprimieren; unterdrücken; niederdrücken; ersticken (Gefühle); ausblenden; abwehren; auf das Abstellgleis schieben (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Dunst — Suppe (umgangssprachlich); Brühe (umgangssprachlich); Schleier; Nebelschleier; Vernebelung; Hülle; Trübung; Dampf; Nebel; Smog; Dunstschleie …   Universal-Lexikon

  • anrauen — ạn||rau|en 〈V. tr.; hat〉 rau machen * * * ạn|rau|en <sw. V.; hat: (Stoff, Leder o. Ä.) an der Oberfläche ein wenig rau machen: der Stoff ist auf der Unterseite leicht angeraut. * * * ạn|rau|en <sw. V.; hat: (Stoff, Leder o. Ä.) an der… …   Universal-Lexikon

  • Brodem — Bro|dem 〈m.; s; unz.〉 Geruch, ausströmender Dunst, Dampf * * * Bro|dem, der; s [mhd. brādem, ahd. brādam, verw. mit ↑ braten; vgl. engl. breath = Atem] (geh.): [üblen] Geruch ausströmender Dunst od. Dampf: ein B. der Verwesung. * * * Brodem,  … …   Universal-Lexikon

  • einölen — ein||ölen 〈V. tr.; hat〉 mit Öl einreiben * * * ein|ölen <sw. V.; hat: a) [gründlich] mit einem ölhaltigen Mittel einreiben: hast du dich, hast du dir die Haut, den Rücken eingeölt?; b) ↑ ölen (a): das Türschloss e. * * * …   Universal-Lexikon

  • wabern — wa|bern 〈V. intr.; hat〉 flackern, zucken [eigtl. „sich hin und her bewegen“; wie wabbeln eine Iterativbildung mit Ablaut zu weben; seit R. Wagner (wieder) auf die Flamme angewandt] * * * wa|bern <sw. V.; hat [mhd. waberen = sich hin u. her… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»